~Video~ 30.07.2013 Zusammenschnitt von JaeJoong’s süßen und lustigen Conversationen mit Fans während des Y Fansign Events // Compilation of Jaejoong’s Sweet & Funny Convos with fans at Y Album Fansign Event

Video and Translation Credit: jaetaku
Proofreading Credit: jae2thejoong
Audio Credit: songalsongal1, bekefi07, dal20007
Shared by: JYJ3 + Guardian Angel JaeJoong

~Interview~ 22.06.2013 Kim JaeJoong for Kstyle

♫ Bitte nenne uns die Highlights und was du hoffst worauf sich die Fans bei deinem Grand Finale deiner Asien Tour, welches ab dem 24.06.2013 für 3 Tage abgehalten wird, freuen.
♪ JaeJoong: Seit meinem Debüt ist dies mein erstes Solo Album und ich habe so viel Liebe während meiner Tour durch Asien erfahren. Während des Auftrittes im Tokyo Dome wurde entschieden, dass ich mein Finale in Japan haben werde. Da es mein erstes Solo Konzert in Japan ist fühle ich den Druck, aber die Erwartungen sind ebenfalls hoch. Ich möchte einen guten Auftritt und eine schöne Zeit mit allen haben.

♫ Die Set-Liste wurde diesmal mit dem Fanmeeting veröffentlicht. Wurden die Songs von JaeJoong selbst ausgewählt? Gibt es vielleicht bestimmte Gefühle die hinter den Songs stecken die du ausgewählt hast?
♪ JaeJoong: Ich habe sie selbst ausgewählt. Aber ich habe mir auch Empfehlungen von den Leuten um mich herum geben lassen. Ich denke, dass meine Kriterien sehr klar sind – Ich wollte Songs singen die in allen Japanern Erinnerungen wach rufen. Ich wollte Songs auswählen, die jeder Zuschauer vom ersten Vers an mitsingen kann. Obwohl ich ein Ausländer bin und obwohl ich Songs in einer Fremdsprache singe habe ich immer viel Liebe und Unterstützung erhalten. Deshalb dachte ich, dass ich diese Liebe zurück geben will indem ich die selben Erinnerungen wie meine Fans teile. Deshalb habe ich Songs gewählt, die schon lange von vielen Leuten geliebt werden.

♫ Ito Yunas ‘Precious’, Onitsuka Chihiros ‘Moonlight’ and Ayakas ‘Crescent Moon’ sind alles sehr schwere Songs von Frauen. Wie war es diese Songs zu singen? Kannst du uns einige Gedanken und Schwierigkeiten mitteilen oder etwas worauf die Fans achten sollten?
♪ JaeJoong: Es ist schwer. Es sind alles Songs die nicht einfach zu singen sind, weshalb es nicht nur schwer ist, dass die Songs für Frauen bestimmt sind.Aber nachdem ich die Lyrics verstanden habe und darüber nachgedacht habe was der zuhörer fühlen sol wenn er diesen Song hört, habe ich daran gedacht, dass ich nur diese Emotionen rüberbringen muss wenn ich singe. Das wichtigste für mich ist, da es ein Live Auftritt ist, Fröhlichkeit unter die Zuschauer zu bringen.

♫ Hörst du oft Songs von japanischen Künstlern oder singst sie beim Karaoke?
♪ JaeJoong: Ja, ich singe sie sehr oft. Ein Song den ich oft singe ich ‘Saisai’, welchen Yoochun in Tokyo gesungen hat. (Bemerkung: The Greatest Love by Fukuyama Masaharu)

♫ Sind irgendwelche besonderen Events für dieses Finale geplant?
♪ JaeJoong: Das erste ist und größte wird sein, dass ich 7 japanische Songs singe. Es ist außerdem der Teil der mir am wichtigsten ist. Und auch für das Fanmeeting, hatte ich Zeit mir komplett neue Dinge zu überlegen. Das liegt daran, dass ich gerne mit den japanischen Fans rede und kleine Events habe. In den Überlegungen planten wir ein Fanmeeting das Spaß macht. Bitte freut euch drauf!

Continue reading

~News~ 03.07.2013 Asahi Shinbun: Beliebtheit, geboren aus dem Hungern der Fans // Popularity Born from Fans’ Hunger

Auf eine Art und Weise, war es ein ungewöhnlicher Anblick. Kim JaeJoong, ein Mitglied des koreanischen Künstler-Trios, JYJ, hatte sein Solo Live Konzert am vergangenen 26.Juni in der Yokohama Arena, in der Präfektur Kanagawa. Das Geschrei der Fans hatte sogar eine tränenreiche Färbung darin und es gab sogar Fans, welche nicht aufhören konnten zu weinen. Diese Szene sah ähnlich wie jene aus, als JYJ ihr Tokyo Dome Konzert im April, zum ersten Mal seit drei Jahren gaben. Als JaeJoong, Kim Junsu und Park Yoochun auf der Bühne erschienen, hatten die begeisterten Rufe der Fans einen tränenerstickten Ton in sich und eine Fans weinten noch immer, während sie mit ihren Handtüchern wedelten.

Diese drei (JYJ) waren so gut wie gar nicht in der Lage, irgendwelche Unterhaltungsaktivitäten in Japan zu machen für die letzten 4 Jahre. Sie brachten eine Anklage gegen ihre ehemalige Management-Firma in Korea an, da sie mit den Inhalten ihrer Verträge der Firma unzufrieden waren. Im Jahr 2009, als sie auf dem Höhepunkt ihrer Popularität als Mitglieder von “Tohoshinki” waren, stellte Avex ebenfalls das Management ihrer Aktivitäten in Japan ein und brachte ein Statement über das Stoppen der Aktivitäten der drei heraus. Seitdem wurden ihre Aktivitäten radikal in beiden Ländern (Korea und Japan) eingeschränkt.

Nichtsdestotrotz verließen Fans ihren Weg und reisten sogar nach Europa, Amerika und Asien um ihre Live-Konzerte zu sehen, wo die Aktivitäten noch möglich waren und Fans hielten wachsam Ausschau nach Videos und Informationen im Web. In diesem Frühlign, nachdem der Vertrag zwischen den dreien und Avex ausgelaufen war, gaben sie ihr Konzert im Tokyo Dome, welches ganze 150,000 Leute an drei Tagen versammelte.

Dieses Mal fluteten 45,000 Leute das Solo Konzert von JaeJoong an drei Tagen. Continue reading

~News~ 21.06.2013 Kim JaeJoong at Tokyo FM

Tokyo FM 『Yon Pachi』 21.06.2013 13:00 Uhr – 16:30 Uhr (Live)

Von: Tokyo FM 21.06.2013 18:45 Uhr

Am 21.062.013 stattete JYJsKim JaeJoong, welcher sich gerade in Japan befindet, dem nationalen Tokyo FM Programm 『Yon Pachi 48 hours~weekend mister~』(wird jeden Freitag von 13:00 Uhr bis 16:30 Uhr ausgestrahlt) einen überraschenden besuch ab um seine Asia Grand Tour Finale in Yokohama Arena zu promoten! Er sprach über seine Asien Tour und sein Liebesleben.

♥♦♥♦♥♦♥♦♥♦♥♦♥♦♥

Tokyo FM 『Yon Pachi』 June 21 1300-1630 (Live)

By: Tokyo FM, June 21 6:45 pm

Last June 21, on Tokyo FM’s nationwide program 『Yon Pachi 48 hours~weekend mister~』 (airs every Friday from 1 pm to 430 pm), JYJ Jejung who is currently in Japan, made a surprise appearance to promote his Asia Grand Tour Finale in Yokohama Arena! He talked about his Asia tour and his love life.

JaeJoong spricht ein sehr flüssiges japanisch weshalb er ohne einen Übersetzer in das Studio kam. Er grüßte alle in einem fließenden japanisch: ‘Hallo zusammen! Es ist eine Weile her! Das ist JaeJoong!’ Er hat in Japan mehr Freunde als in Korea weshalb er manchmal alleine isst. Moderator Suzuki Osamu-San fragte: ‘Was würdest du tun wenn du von jemanden zu einem Drink eingeladen wirst den du nicht magst?’ woraufhin JaeJoong antwortete: ‘Ich würde gehen. Jeder lädt einen Freund ein wenn er alleine trinken geht. Er würde sich sicherlich alleine fühlen wenn ich ablehnen würde.’

Continue reading